Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Die Europa-Universität Viadrina ist bestrebt, das Bewusstsein für die Grundregeln wissenschaftlicher Praxis zu schärfen, diese lebendig zu halten und sie den Studierenden sowie dem wissenschaftlichen Nachwuchs als selbstverständliche Bedingungen wissenschaftlicher Arbeit frühzeitig und stets aufs Neue zu vermitteln.

Die Viadrina erstellte daher eine Übersicht über Regelungen und Richtlinien zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis

Ombudsperson

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Prof. Dr. Cornelia Müller zur Verfügung:

Prof. Dr. Cornelia Müller
Tel.: +49 (0) 335 5534-2730
cmueller@europa-uni.de

Ihr Vertreter ist Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer:

Prof. Dr. Christoph Brömmelmeyer
Tel.: +49 (0) 335 5534-2356
broemmelmeyer@europa-uni.de

Konfliktschlichterin in Promotionsverfahren

Bei Konfliktsituationen in Promotionsverfahren können sich Doktorandinnen und Doktoranden an Franziska Boll wenden:

Franziska Boll
Tel.: +49 (0) 335 5534-2741
boll@europa-uni.de