Digitales Selbstmarketing in der Wissenschaft

Für Postdocs und Promovierende

Dienstag, 28. November​  2017 | 10.00 - 18.00 Uhr | AM 02
Susanne Geu

Anmeldung

Zentrale Voraussetzung für eine Wissenschaftskarriere ist es, Experte/-in auf einem bestimmten Fachgebiet zu sein. Aber wie erreiche ich es, dass ich in meiner Disziplin und in der Öffentlichkeit als Spezialist/-in wahrgenommen werde? Wie mache ich meine Expertise sichtbar? Wie kann ich mich in den Diskurs einbringen und mich sinnvoll vernetzen? Diese Fragen werden heutzutage zunehmend online beantwortet. 

Der Workshop vermittelt Ihnen einen Überblick, wie Sie das Internet effektiv für Ihr Selbstmarketing nutzen können. Dabei geht es sowohl um grundlegende Tools wie die klassische Webseite als auch um Facebook, Twitter, YouTube und spezielle Wissenschaftsnetzwerke. Sie erhalten eine Einführung in die Grundlagen der digitalen Wissenschaftskommunikation und entwickeln eine individuelle Strategie, wie Sie Ihre persönlichen Ziele erreichen. Die Inhalte und Schwerpunkte des Workshops werden im Vorfeld mit den Teilnehmenden abgestimmt.