Nachwuchsnewsletter / Newsletter for Post/Doctoral Researchers 07/2018

     
 

Liebe Promovierende und Postdocs,

im Rahmen der Graduiertenförderungsverordnung des Landes Brandenburg wird ein Vollstipendium für Promovierende ab dem 1. Oktober 2018 mit einer Gesamtförderdauer von bis zu drei Jahren vergeben. Bewerbungsfrist ist der 14. September 2018. Weitere Informationen finden Sie unten im Newsletter.

Das Viadrina Mentoring Programm für Postdoktorandinnen wird brandenburgweit für Nachwuchswissenschaftlerinnen an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen ausgeschrieben. Das Programm läuft von Oktober 2018 bis Oktober 2019. Es unterstützt die Teilnehmerinnen mit einer Mentoring-Beziehung, Workshops und Einzelcoachings darin, ihre nächsten Karriereschritte zielgerichtet zu planen und sich auf Bewerbungs- und Berufungsverfahren vorzubereiten. Die Bewerbungsfrist endet am 15. August 2018. Details zur Bewerbung und zum Programm finden Sie unten im Newsletter.

Mit herzlichen Grüßen
Insa Breyer, Philipp Zessin-Jurek und Clara Schneider

+++++++++++++++++++++++++++

Dear doctoral and postdoctoral researchers,

within the frame of a correlative Brandenburg state decree (Graduiertenförderungsverordnung des Landes Brandenburg), one scholarship for doctoral researchers is offered which can be awarded as of October 1st, 2018 with a maximum duration of three years. The application deadline is September 14th, 2018. More information can be found below in this newsletter.

The Viadrina Mentoring and Coaching Programme for Female Postdoctoral Researchers is open for female junior scientists that are affiliated to a university or a non-university research institution in the State of Brandenburg​. The programme begins in October 2018 and ends in October 2019. It helps its participants by a mentoring relationship, workshops and individual coaching to plan their next career steps strategically and to prepare for applications and appointment procedures. The deadline ends on August 15th, 2018. For more information about the call for applications please see below in this newsletter.

With kind regards
Insa Breyer, Philipp Zessin-Jurek and Clara Schneider

 
     
  VCGS Kursprogramm / VCGS Course Programme  
     
 

Aktuelle Workshops / Forthcoming Workshops:

  • Academic WritingNew Date: Thursday, September 20th and Friday, September 21st , 2018

Das Weiterqualifizierungsprogramm richtet sich an Promovierende, Postdocs und Masterstudierende mit Promotionsinteresse an der Viadrina. / Key qualifications programme for doctoral and postdoctoral researchers as well as graduate students who are interested in doing their PhD at the Viadrina.

 
     
  Ausschreibungen der Viadrina / Calls of the Viadrina  
     


 

Postdoktorandinnen, Nachwuchsgruppenleiterinnen, Habilitandinnen, Juniorprofessorinnen und Doktorandinnen in der Abschlussphase, die an einer der Hochschulen oder Forschungseinrichtungen im Land Brandenburg angebunden sind, können sich für das Viadrina Mentoring- und Coachingprogramm für Postdoktorandinnen bewerben. Bewerbungsfrist: 15. August 2018
//
Female postdoctoral researchers, female heads of junior research groups, female junior professors and female doctoral researchers in the final stage of their PhD can apply for the Viadrina Mentoring and Coaching Programme for Female Postdoctoral Researchers. Precondition for an application is the membership of a university or of a non-university research institution in the State of Brandenburg. Deadline:  August 15th, 2018

Im Rahmen der Graduiertenförderungsverordnung des Landes Brandenburg wird ein Vollstipendium für Promovierende ab dem 1. Oktober 2018 mit einer Gesamtförderdauer von bis zu drei Jahren vergeben. Bewerbungsfrist: 14. September 2018
//
Within the frame of a correlative Brandenburg state decree (Graduiertenförderungsverordnung des Landes Brandenburg), one scholarship for doctoral researchers is offered which can be awarded as of October 1st, 2018 with a maximum duration of three years. Deadline: September 14th, 2018.

 
     
  Externe Ausschreibungen / External Calls for Application  
     


 

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur schreibt Stipendien für Promotionsvorhaben aus, die zur Aufarbeitung von Ursachen, Geschichte und Folgen der Diktatur in der sowjetischen Besatzungszone in Deutschland und in der DDR beitragen. Die Laufzeit der Stipendien beträgt zweimal ein Jahr. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

INNcentive unterstützt Promotionsvorhaben in der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie benachbarter Wissenschaftsdisziplinen mit methodenorientierten Kursen und wissenschaftlichen Workshops. Gefördert werden insbesondere Doktorarbeiten mit Schwerpunkt im Bereich der empirischen Innovationsforschung. Dabei werden Doktorarbeiten mit 6000 EUR pro Jahr gefördert. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

The Institute for Human Sciences (IWM) offers the Józef Tischner Fellowship for research and scholarly debate. Doctoral and postdoctoral researchers from all academic disciplines in the humanities and social sciences are eligible. The fellowship is five months of duration between October 2018 and June 2019. Fellows will receive 2.000 EUR monthly. In addition, the IWM provides office space and different services free of charge. Eligibile candidates must be Polish citizens, Polish-American scholars or permanently reside in Poland. Deadline: 15th August 2018

Das Max-Planck-Institut für Steuerrecht und Öffentliche Finanzen in München ermöglicht herausragenden Doktoranden/-innen die Integration in das internationale Forscherteam. Gefördert werden Dissertationsprojekte im Rahmen des Unternehmens- und Steuerrechts. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

 
     
  Preise / Awards  
     

 

Das Deutsche Wissenschaftliche Institut der Steuerberater (DWS-Institut) schreibt seinen Wissenschaftspreis aus. Dieser ehrt hervorragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten, vornehmlich Dissertationen aus den Gebieten des Steuerrechts, der betriebswirtschaftlichen Steuerlehre und der Finanzwissenschaften. Der Preis ist mit 3.000 EUR dotiert. Das DWS-Institut ermöglicht zusätzlich u.a. die kostenfreie Veröffentlichung der Arbeit im DWS-Verlag. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

Das Ökonominnen Netzwerk efas verleiht den efas-Nachwuchsförderpreis für herausragende wissenschaftliche Abschlussarbeiten von Absolventinnen im Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext. Der Preis ist in Höhe von 500 EUR für Diplom- und Masterarbeiten und in Höhe von 750 EUR für Dissertationen dotiert, die jeweils vom 1. Juli 2017 bis 31. Juli 2018 abgeschlossen wurden. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

Weitere Ausschreibungen und Preise finden Sie hier... / Further calls for application and awards can be found here...
 
     
  Links  
     
  nach oben / to the top