Nachwuchsnewsletter / Newsletter for Post/Doctoral Researchers 06/2018

     
 

Liebe Promovierende und Postdocs,

hier ein Hinweis in eigener Sache anlässlich der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO): Dieser Newsletter beabsichtigt durch die monatliche Unterrichtung die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der Forschung an der Viadrina. Wir nehmen damit eine Aufgabe gemäß § 3 Absatz 3 Brandenburgisches Hochschulgesetz (BbgHG) wahr. Soweit wir bei der Erstellung und Versendung persönliche Daten von Ihnen verarbeiten, ist Rechtsgrundlage hierfür Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. e) Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO). Wenn wir Ihre Daten weiterhin nutzen dürfen, brauchen Sie nichts weiter zu tun. Ihre Einwilligung in den Versand ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an promotion@europa-uni.de). Wir freuen uns, wenn Sie auch weiterhin Informationen von uns erhalten wollen. Im Übrigen verweisen wir auf unsere allgemeinen Hinweise zum Datenschutz.

Die Ausschreibung für den neuen Durchgang des Viadrina Mentoring für (angehende) Doktorandinnen läuft. Interessierte Frauen aller Fakultäten, die ihre Laufbahnentwicklung und Karriereplanung aktiv in die Hand nehmen möchten, können sich bis zum 30.6. für einen Platz im Förderprogramm bewerben. Programmbestandteile sind eine individuelle Mentoring-Beziehung, berufs- und wissenschaftsqualifizierende Workshops sowie verschiedene Vernetzungsangebote.

​Das Viadrina Center for Graduate Studies lädt zu den kommenden Workshops im Rahmen des Kursprogramms Weiterqualifizierung ein, die vor allem den Schreib- und Publikationsprozess von wissenschaftlichen Texten in den Blick nehmen. Am 5. Juli geht es um "Publikationsstrategien in der Wissenschaft", und am 26. und 27. Juli darum, "Überzeugend zu argumentieren". Der Workshop "Academic Writing" wurde verschoben und findet nun am 20. und 21. September statt.


Mit herzlichen Grüßen
Insa Breyer, Philipp Zessin-Jurek und Clara Schneider

+++++++++++++++++++++++++++

Dear doctoral and postdoctoral researchers,

first we would like to make you aware of this notice concerning the new General Data Protection Regulation (GDPR): this newsletter aims to promote and support graduate education and research through monthly information at the European University Viadrina. By this means, we fulfil a function according to § 3 paragraph 3 Brandenburg Higher Education Act (BbgHG). Insofar as we process personal information from you for the generation and sending of the newsletter, the legal basis is art. 6 paragraph 1 clause 1 lit. e) General Data Protection Regulation (GDPR). If we are allowed to use your personal information furthermore, you do not need to do anything. Your consent to the emailing can be revoked at any time (by email to promotion@europa-uni.de). We would be pleased if you decided to stay informed by us. Besides, we refer to our general data privacy statements.

The new application round for the Viadrina Mentoring for female (future) PhD students is open. Interested women from all faculties who are willing to actively take into their hands the development and planning of their career are welcome to apply until June 30th for a place at the mentoring programme. ​The programme consists of an individual mentoring relationship, workshops qualifying for a profession outside academia as well as for science and different networking opportunities.The language of instruction is German.

​The Viadrina Center for Graduate Studies invites to the forthcoming workshops within the Course Programme Key Qualifications that focuse on the writing and publication process of scientific texts. On July 5th the topic will be "Publication strategies in academia" (in German), on July 26th and 27th "How to argue conclusively" (in German). The workshop "Academic Writing" has been postponed and will take place on September 20th and 21st.

With kind regards
Insa Breyer, Philipp Zessin-Jurek and Clara Schneider

 
     
  Aktuelles / Current Issues  
     

 

15. Frankfurter Medienrechtstage 2018 in Zusammenarbeit mit der Südosteuropa-Gesellschaft zum Thema „Die Lage der Medien in  Südosteuropa“. 26.-27. Juni 2018, Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), Hauptgebäude, Raum HG 109 (Senatssaal)

„The Globalized Periphery: Atlantic Commerce, Socioeconomic and Cultural Change in Central Europe (1680-1850)“, Conference, July 5th-7th, 2018. Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder), Logensaal, Logenhaus, Logenstr.11

6. Viadrina Compliance Congress „Aus der Vergangenheit in die Zukunft der Compliance-Entwicklung“. 10.-11. Juli 2018, Ottobock Science Center Berlin, Ebertstr. 15a, 10117 Berlin

 
     
  VCGS Kursprogramm / VCGS Course Programme  
     
 

Aktuelle Workshops / Forthcoming Workshops:

Das Weiterqualifizierungsprogramm richtet sich an Promovierende, Postdocs und Masterstudierende mit Promotionsinteresse an der Viadrina. / Key qualifications programme for doctoral and postdoctoral researchers as well as graduate students who are interested in doing their PhD at the Viadrina.

 
     
  Ausschreibungen der Viadrina / Calls of the Viadrina  
     


 

Promovendinnen und promotionsinteressierte Absolventinnen der Viadrina können sich für das Viadrina Mentoring Programm für Doktorandinnen bewerben. Das fakultätsübergreifende Programm verfolgt das Ziel, Nachwuchswissenschaftlerinnen eine strukturierte Karriereberatung und -begleitung zu ermöglichen. Programmbestandteile sind eine individuelle Mentoring-Beziehung, berufs- und wissenschaftsqualifizierende Workshops sowie verschiedene Vernetzungsangebote. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2018
//
Female doctoral researchers as well as female Viadrina graduates can apply for the Viadrina Mentoring for female (future) PhD students. The cross-faculty programme has the objective of providing a structured career guidance for female junior scientists. ​The programme consists of an individual mentoring relationship, workshops qualifying for a profession outside academia as well as for science and different networking opportunities.The language of instruction is German. Deadline:  June 30th 2018

 
     
  Externe Ausschreibungen / External Calls for Application  
     


 

Das Center for Advanced Internet Studies (CAIS) in Bochum ermöglicht Experten/-innen aus Wissenschaft und Praxis, individuell oder im Team Vorhaben im Bereich der Digitalisierungs- und Internetforschung durchzuführen. Gefördert werden Forschungsaufenthalte und Veranstaltungen am Institut. Bewerbungsfrist: 15. Juli 2018

Das Doktoratskolleg an der Fakultät für Mitteleuropäische Studien der Andrássy Universität Budapest schreibt Stipendien für Doktoranden/-innen unter dem Generalthema "Bruchlinien mitteleuropäischer Geschichte im 18., 19. und beginnenden 20. Jahrhundert" aus. Die Stipendienhöhe beläuft sich auf monatliche 1200 EUR mit einer Dauer von vier Jahren. Bewerbungsfrist: 31. Juli 2018

Die Hans-Böckler-Stiftung schreibt den Maria-Weber-Grant aus, um herausragende Juniorprofessoren/-innen und Habilitanden/-innen aus allen Fachgebieten dabei zu unterstützen, ihre Karriere in der Wissenschaft fortzusetzen. Die Bewerber/-innen können für bis zu 12 Monate eine Vertretung beantragen, die Teile der Aufgaben in der Lehre übernimmt, um sich so Freiräume zur Durchführung ihrer Forschung zu verschaffen. Es werden Mittel zur Bezahlung der Teilvertretung von pauschal 20.000 EUR pro Semester gewährt. Bewerbungsfrist: 15. September 2018

Die Deutsche Stiftung für Recht und Informatik (DSRI) fördert die Teilnahme von Studierenden und Berufsanfängern/-innen an Tagungen und Konferenzen im In- und Ausland auf dem Gebiet der Rechtsinformatik. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

 
     
  Preise / Awards  
     

 

Die Castor & Pollux Stiftung gGmbH schreibt für das Jahr 2018 den Hermann Conring-Preis international aus. Der Preis ist mit 5.000 EUR dotiert und zeichnet hervorragende Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtstheorie aus. Bewerbungsfrist: 29. Juni 2018

Die Kulturwissenschaftliche Gesellschaft (KWG) schreibt für hervorragende kulturwissenschaftliche Dissertationen den KWG-Dissertationspreis aus. Die ausgezeichnete Person erhält die Möglichkeit, die Dissertationsschrift ohne Druckkostenzuschuss im transcript-Verlag zu veröffentlichen. Bewerbungsfrist: 30. Juni 2018

Die Gesellschaft für experimentelle Wirtschaftsforschung (GfeW) schreibt den Heinz Sauermann-Preis zur experimentellen Wirtschaftsforschung für das Jahr 2017/2018 aus. Der Preis ist mit 1.000,- Euro dotiert. Bewerbungsfrist: 15. Juli 2018

Weitere Ausschreibungen und Preise finden Sie hier... / Further calls for application and awards can be found here..

 
     
  Links  
     
  nach oben / to the top