News

12.01.2018

Prof. Dr. Andreas Reckwitz diskutiert am Mittwoch, dem 13. Dezember, 13.00 Uhr, mit Prof. Dr. Timm Beichelt und Estela Schindel vom Institut für Europa-Studien (IFES) über sein Buch „Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne“.

01.11.2018

Jean Monnet-Aktivitäten fördern weltweit die Exzellenz der Lehre und Forschung zur Europäischen Union. Darüber hinaus unterstützen sie den Dialog zwischen der akademischen Welt und politischen Entscheidungsträgern zu EU-relevanten Thematiken.

12.01.2018

Andreas Reckwitz, Professor für Vergleichende Kultursoziologie (Kulturwissenschaftliche Fakultät), hat für sein Buch „Die Gesellschaft der Singularitäten" den Bayerischen Buchpreis 2017 im Bereich Sachbuch erhalten.

01.11.2017

Die Europäische Kommission hat am 27. Oktober 2017 das Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizon 2020 veröffentlicht.

01.11.2017

Die Europäische Kommission hat am 27. Oktober 2017 das Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizon 2020 veröffentlicht.

30.10.2017

Die Europäische Kommission hat am 27. Oktober das Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizon 2020 veröffentlicht.

11.10.2017

Die Europäische Kommission hat die Entwürfe einzelner Teile des Horizon 2020 Arbeitsprogramms für die Jahre 2018 – 2020 veröffentlicht. Darunter zum Beispiel die Gesellschaftlichen Herausforderungen 1 bis 6, MSCA, FET oder Science with and for Society (SWafS).

28.09.2017

Zwei neue Funding Guides stellen umfassende Informationen zu Fördermöglichkeiten für Ihre Promotion bereit.

14.09.2017

Das Viadrina Center for Graduate Studies (VCGS) lud am 18. Juli 2017 zur Viadrina Nachwuchs-Lounge in den Logensaal der Viadrina ein.

12.01.2018

Die VolkswagenStiftung richtet sich mit dem neuen Förderprogramm „Herausforderungen für Europa“ speziell an Geistes- und Gesellschaftswissenschaftler/-innen an europäischen Hochschulen.

Seiten