News

03.09.2018

The Faculty of Social and Cultural Sciences offers four Completion Grants for doctoral researchers. This line of funding aims at facilitating qualified doctoral researchers to complete and submit their doctoral thesis during the period of the scholarship.

03.09.2018

Zur Unterstützung qualifizierter Promovierender vergibt die Kulturwissenschaftliche Fakultät vier Stipendien, die einen zügigen Abschluss der Promotion (Einreichung der Promotionsschrift) im Zeitraum der Stipendienvergabe ermöglichen sollen.

03.09.2018

The Faculty of Social and Cultural Sciences offers four Start-up Grants for qualified doctoral researchers at the initial phase of their project who shall have the opportunity to secure longterm funding for their PhD by raising funds for a full time scholarship at a ‘Begabt

03.09.2018

Die Kulturwissenschaftliche Fakultät vergibt vier Anschub-Stipendien an qualifizierte Promovierende, die am Beginn ihrer Promotion stehen und die Gelegenheit erhalten sollen, durch die Einwerbung eines Vollstipendiums bei einem Begabtenförderungswerk oder einer sonstigen Stiftung

04.09.2018

Die Europa-Universität Viadrina vergibt im Rahmen der Graduiertenförderungsverordnung des Landes Brandenburg ein Vollstipendium für Promovierende. Die Bewerbungsfrist endet am 14. September 2018.

17.07.2018

In der aktuellen o-bib I Das offene Bibliotheksjournal wurde nun der Tagungsbericht zum Workshop "Rechtliche Aspekte bei digitalen Forschungsdaten" veröffentlicht.

07.03.2018

Die Arbeitsgruppe Forschungsdaten der Schwerpunktinitiative „Digitale Information“ der Allianz der deutschen Wissenschaftsorganisationen hat eine

03.04.2018

Das Referat Forschung und Wissenschaftlicher Nachwuchs richtete gemeinsam mit der Universitätsbibliothek am 30.01.2018 den Workshop "Rechtliche Aspekte bei digitalen Forschungsdaten"

12.01.2018

Prof. Dr. Andreas Reckwitz diskutiert am Mittwoch, dem 13. Dezember, 13.00 Uhr, mit Prof. Dr. Timm Beichelt und Estela Schindel vom Institut für Europa-Studien (IFES) über sein Buch „Die Gesellschaft der Singularitäten: Zum Strukturwandel der Moderne“.

Seiten